ZANDERFILET MIT GEMÜSEQUICHE UND LAUWARMER PETERSILIENSUPPE

von Stephan Malotki – Dämeritz Seehotel

Rezept für 4 Personen


ZANDERFILET

» Zutaten
180 g Zanderfilet (pro Person)
50 g Instantmehl (zum Mehlieren des Fisches)
grober Pfeffer, grobes Meersalz
Zitronenöl
Thymianzweig


» Zubereitung
Zanderfilet auf der Hautseite mehlieren und in eine Pfanne geben, goldbraun anbraten und erst kurz vor dem Servieren wenden. Den Thymianzweig kurz mit zum Fisch geben. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer würzen und zwei Tropfen Zitronenöl auf den Fisch geben.


GEMÜSEQUICHE

» Zutaten
250 ml Sahne
5 Eier
2 Karotten, 1 Stange Lauch
½ Sellerie
1 Knoblauchzehe
1 Tl guten Curry
Salz, Pfeffer, Muskat

Für den Teig:
150 g Mehl
100 g Butter
20 g Zucker
10 g Salz
1 Ei


» Zubereitung
Für den Quicheteig schnell alle Zutaten vermengen, sie dürfen nicht warm werden. Teig ausrollen und in eine Form geben. Das Gemüse für die Quiche in Streifen schneiden und auf dem Teig verteilen. Sahne, Eier, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Curry und Muskat mixen und über das Gemüse geben, dann bei 160 °C auf Sicht goldbraun backen (ca. 30 min.).


LAUWARME PETERSILIENSUPPE

» Zutaten
2 Bund Blattpetersilie
400 ml Gemüsebrühe
1 El Crème fraîche
50 ml Olivenöl
1 Eigelb
Salz, Pfeffer


» Zubereitung
Die kleingeschnittene Petersilie mit der kalten Gemüsebrühe, dem Ei, Creme fraiche in einen Mixer geben und tropfenweise mit Olivenöl aufmontieren. Mit Salz und Pfeffer würzen, in einen Topf geben und leicht erwärmen. Die Suppe darf sich nicht trennen.



Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam

Jägerallee 20
14469 Potsdam

www.dorint.com